Kran-Anbauwinde

Seilwinde für Kran-Anbau zur Forstarbeit.

Die DORN-TEC Kran-Anbauseilwinde kann mit allen unseren Kränen kombiniert werden. Die Seilwinden eignen sich für den universellen Aufbau für alle Forstkräne, Rückewagen und Bagger auf dem Markt. Ein ausgeklügeltes System mit hydraulischer Ver- und Entriegelung ermöglicht das mühelose Ausziehen des Seils, d.h. der Ölmotor muß bei Ausziehen des Seils nicht mitgezogen werden. Das Seil kann dadurch auch im Winter ohne größeren Aufwand jederzeit abgerollt werden. Eine mitgelieferte Umlenkrolle sorgt für eine saubere Seilführung. Die Winde ist ein unentbehrlicher Helfer für Ihre Forstarbeit und vergrößerte Ihre Reichweite überall dort, wo Sie sonst mit dem Kran nicht hinkommen.

Der Hydraulik-Anschluss der Winde kann über verschiedene Varianten erfolgen:
- mittels Schlepperhydraulik vom Traktor
- mittels Druckweiterführung im Kreislauf des Krans

Die Seilwinde wird in der Regel lose für den nachträglichen Kran-Anbau geliefert.

Typen   Kran - Anbauwinde für Forstarbeit

Antrieb   hydraulischer Antrieb mit Zahnrad
               beim Lösen mit Freilauf

Zugkraft  rund 1.600 kg / rechn. Bruchlast 3,0to.

Drahtseillänge   ca. 35 m Länge mit Haken

Seilgeschwindigkeit   ca. 0 - 0,5 m/sec. 

Grundausrüstung   mit Gehäuse und Anbauplatten

Bedienung  mit hydr. Steuerhebel oder per Funk

Ausführungen   manuell / Funkfernsteuerung

 

  • Forstgeräte
  • Greifer
  • Holzspalter
  • Kegelspalter
  • Palettengabel
  • Pelletofen
  • Rückewagen
  • Seilwinden
  • Bagger
  • Bagger-Zubehör
  • Brennholzherstellung
  • Erdgreifer
  • Frontladergeräte
  • Holz transportieren
  • Holzernte
  • Holzgreifer
  • Kran-Hydraulik
  • Lader
  • Landtechnik
  • Notstromtechnik
  • Steingreifer