Zwei-Schalen-Greifer - Ausgrabgreifer

Ausgrabgreifer in leichter und schwerer Ausführung

Zwei-Schalen-Greifer mit 2 oder 4 halbstehenden Zylinder für Lade- und Ausgrabarbeiten. Die Greifer sind in leichter und schwerer Ausführung jeweils mit mehreren halbstehenden Arbeitszylinder gebaut. Durch die spezielle Anordung der Zylinder haben die Greifschalen besonders viel Kraft für den Einsatz bei Grabarbeiten. Besonders Bauunternehmen, Kommunal- sowie Garten- und Landschafts-Baubetriebe setzen diese Hydraulikgreifer als schweres Werkzeug für alle Grabarbeiten ein. Die Verbindung zwischen dem hydraulischen Drehkopf des Schalengreifers und dem Trägergerät muß mit einem Kardangelenk erfolgen. Die Aufhängung mit einem Kreuz-Gelenk-Pendel sorgt dafür, daß ein Auspendeln des Greifers in alle vier Richtungen sichergestellt wird. Die Firma DORN-TEC kann Aufhängungen und Schnellwechsel-Adapter passend zu verschiedenen Trägergeräten liefern.

 

Typen ZG T, TE, TR, TS

Arbeitsbreite 25 cm - 250 cm

Inhalt 30 - 3000 Liter

Ausführungen zwei oder vier halbstehende Zylinder

Arbeitsdruck 200 / 250 bar

Eigengewicht 150 kg - 1500 kg

  

Themenzuordnung: 
  • Forstgeräte
  • Greifer
  • Holzspalter
  • Kegelspalter
  • Palettengabel
  • Pelletofen
  • Rückewagen
  • Seilwinden
  • Bagger
  • Bagger-Zubehör
  • Brennholzherstellung
  • Erdgreifer
  • Frontladergeräte
  • Holz transportieren
  • Holzernte
  • Holzgreifer
  • Kran-Hydraulik
  • Lader
  • Landtechnik
  • Notstromtechnik
  • Steingreifer