Schubharvester

Schubharvester

Schub - Harvester für Kranmontage und Bagger

Der Harvesterkopf arbeitet nach dem Schubprinzip und eignet sich für geringere jährliche Aufarbeitungsmengen jährlich und Durchforstungen. Überall dort wo kein großer Harvester zum Einsatz kommt, Im Privatwald oder forstlichen Zusammenschlüssen wie FBG’s etc, ist der Einsatzbereich dieses preiswerten und stabilen Gerät’s. Gleiches gilt natürlich für Lohnunternehmer, wo bereits ein Kran vorhanden ist, mit geringeren jährlichen Aufarbeitungsmengen.

Die Montage kann praktisch an jedem Kran oder Bagger vorgenommen werden, der das Gewicht tragen kann. Durch das Schubprinzip wird eine sehr genaue Längenaushaltung erreicht. Das Messprogramm beinhaltet sowohl die Längen- wie auch Durchmesser-Erfassung. Dieser Kopf eignet sich für die Durchforstung und auch größere Hauungen. Bei stark beasteten Bäumen oder Randbäumen sowie krummen Stämmen ist das Schubprinzip von Vorteil. Das Arbeitsprinzip macht i.d.R. bei den heutigen Schleppern eine eigene Ölversorgung (und somit Zusatzkosten) überflüssig.

Technische Daten

Schubharvester SH 400S
Gewicht ca. 320kg
Sägemotor Volvo 5"
Sägeschwert 16"
Max. Öffnungsweite Greifer 400mm
Max. Entastungsdurchmesser ca. 350mm
Schublänge 750mm
Empf. Betriebsdruck 170-200bar
Entastungskraft ca. 24 kN
Empf. Ölleistung 40-80 l/min.
Elektr. System 12 / 24 V
Mit Standard-Messeinrichtung
mit verstärkten Entastungsmessern
mit verstärkten Zangenarmen
mit Tiltfunktion
und elektrohydraulischer Steuerung
incl. Joysticks und Steuerungseinheit

Optional:

Schubharvester SH 550S
Max. Öffnungsweite Greifer 550mm
Max. Entastungsdurchmesser ca. 450mm

Themenzuordnung: 
  • Forstgeräte
  • Greifer
  • Holzspalter
  • Kegelspalter
  • Palettengabel
  • Pelletofen
  • Rückewagen
  • Seilwinden
  • Bagger
  • Bagger-Zubehör
  • Brennholzherstellung
  • Erdgreifer
  • Frontladergeräte
  • Holz transportieren
  • Holzernte
  • Holzgreifer
  • Kran-Hydraulik
  • Lader
  • Landtechnik
  • Notstromtechnik
  • Steingreifer