Mehrschalengreifer

Mehrschalengreifer

Mehrschalengreifer für die Schrottverladung.

Greifpolypen sind die geeignetste Greiferform für den Umschlag und die Verladung von veschiedensten Schüttgütern, wie Schrott, Altpapier, Altreifen, Altautos, Abfälle, Bau- oder Kaminholz. Durch die kompakte Form sind unsere Mehrschalengreifer besonders geeignet zum Anbau an Ladekränen, bei denen die Außenmaße sehr wichtig sind. Verwender von Baggern, die auf kleinen Plätzen oder in geschlossenen Räumen eingesetzt werden, können ebenso beträchtliche Vorteile durch den Einsatz unserer Greifer feststellen. Auf Wunsch kann der Greifer auch mit einem hydraulischen Drehmotor ausgestattet werden. Bei größeren Greifern kann der Rotator im Körper versenkt werden. Es ist auch möglich eine elektrohydraulische Verion für Brückenkrane zu bekommen.

Typen MG

Schalen-/Zähnezahl 4 / 5 oder 6

Inhalt 60 - 1000 Liter

Ausführungen Greifarme als Teil-, Halb- oder Vollschale

Einsatz für Schrott- und Schüttgüterverladung

Hubleistung 500 - 8.000kg

Arbeitsdruck 200 / 250 bar

Eigengewicht 70 - 1700 kg

  

Themenzuordnung: 
  • Forstgeräte
  • Greifer
  • Holzspalter
  • Kegelspalter
  • Palettengabel
  • Pelletofen
  • Rückewagen
  • Seilwinden
  • Bagger
  • Bagger-Zubehör
  • Brennholzherstellung
  • Erdgreifer
  • Frontladergeräte
  • Holz transportieren
  • Holzernte
  • Holzgreifer
  • Kran-Hydraulik
  • Lader
  • Landtechnik
  • Notstromtechnik
  • Steingreifer