Rückezangen

Rückezange für einfachen und schnellen Transport.

Rückezangen sind für das Holzrücken in zugänglichem Gelände vorgesehen. Überall dort, wo man mit dem Schlepper zu den gefällten Bäumen und Stämmen hin fahren kann ist eine Rückezange von großem Vorteil. Sie ermöglicht das Strecken des Holzes schneller und leichter als mit einer Winde. Vor allem können Stämme auf kurzer Strecke, schnell und effektiv Transportiert werden.

Typ RZ 1700 - 170cm Öffnung

Heckanbau am Dreipunkt Kat. II

Schlepper-Leistung von 30 bis 80 kW

Ausführungen mit mechanischem Drehgelenk

Schließkraft 9,5to. bei 200bar Arbeitsdruck

Rückeschild  95cm Breite mit Zackenleiste,
                     Kettenfallen und Baggerzähnen

Rahmen mit mech. oder hydr. Teleskopausschub

Eigengewicht ca. 300 kg

Optional: mit hydr. Drehung und/oder hydr. Seilwinde

 

Weitere Modelle RZ 2200

Die Rückezange RZ 2200 ermöglicht mit einer sehr grossen Öffnungsweite von 2,20m ein angenehmes und leichtes Greifen der Stämme. Der Transport wird durch die Ausstattung mit einem hydraulischen Schwenkzylinder zusätzlich erleichtert. In Schwimmstellung kann die Zange als Knicklenker arbeiten. Rücken, Laden und Transportieren mit nur einem Gerät - ohne Abzusteigen.

Themenzuordnung: 
  • Forstgeräte
  • Greifer
  • Holzspalter
  • Kegelspalter
  • Palettengabel
  • Pelletofen
  • Rückewagen
  • Seilwinden
  • Bagger
  • Bagger-Zubehör
  • Brennholzherstellung
  • Erdgreifer
  • Frontladergeräte
  • Holz transportieren
  • Holzernte
  • Holzgreifer
  • Kran-Hydraulik
  • Lader
  • Landtechnik
  • Notstromtechnik
  • Steingreifer